Sie sehen Artikel aus dem Bereich: Sportarten / Fußball / Fussballschuhe

Fussballschuhe

Seite 1 / 10
| 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 | »
Artikel pro Seite: 24 48 96
Sortieren nach:   Titel   Preis
statt 49,95 €
ab 39,96 €
statt 54,95 €
ab 15,99 €
statt 109,95 €
ab 87,96 €
statt 44,95 €
ab 35,96 €
statt 119,95 €
ab 95,96 €
statt 109,95 €
ab 32,99 €
statt 69,95 €
ab 20,99 €
statt 69,95 €
ab 20,99 €
statt 54,95 €
ab 17,99 €
statt 54,95 €
ab 43,96 €
Seite 1 / 10
| 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 | »
Artikel pro Seite: 24 48 96
Sortieren nach:   Titel   Preis

Fussballschuhe

Fußballschuhe sind ein wichtiger  Teil der Ausrüstung von Fußballspielern. Bei den Fußballschuhen wird grundsätzlich zwischen Stollen-, Nocken- und Multinoppenschuhen unterschieden.

Beschaffenheit

Mit Ausnahme von Hallenfußballschuhen haben alle Fußballschuhe unter der Sohle Stollen, Nocken oder Noppen, die den richtigen Halt gegen Wegrutschen sicherstellen.

Heutzutage werden eine Reihe von verschiedenen Stollen bzw. Nocken verwendet, die alle für einen bestimmten Untergrund spezialisiert sind. Sie unterscheiden sich nicht nur durch das Material der Nocken, sondern auch an deren Größe, Länge, Anzahl und Anordnung:

AG - Artificial Ground / Kunstrasen

FG - Firm Ground / Naturrasen / trockenen oder nassen Rasen

HG - Hard Ground / Asche, Kunstrasen

IN - Indoor / Hallenboden

SG - Soft Ground / Naturrasen; meist für sehr feuchte , schlammige und tiefe Böden

TF - Turf (Tausendfüßler) / Multitalent für eher harte Böden wie Asche

Geschichte

Für Fußballmannschaften wurden auswechselbare Schraubstollen das erste Mal im Jahr 1949 benutzt. Der Blumenthaler SV wurde auch durch diese technische Hilfe dreimal in Folge Bremer Landesmeister. Diese Schuhe wurden von Alexander Salot entwickelt. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz wurden von der deutschen Mannschaft Schuhe mit auswechselbaren Stollen von Adidas verwendet. Gerade auf dem sehr nassen Rasen im Finale im Berner Wankdorfstadion war dies ein sehr großer Vorteil gegenüber dem Team der Ungarn.

Fußballschuhe mit Eisenstollen gelten oft als unerwünscht, da das Verletzungsrisiko ein wenig höher ist.

Moderne Fußballschuhe


Die Fußballschuhe von der WM 1954 haben mit den jetzigen Schuhen nichts mehr gemeinsam. Der einzige Aspekt, dass sämtliche Fußballschuhe noch immer eine Stollen- und Nockensohle besitzen ist von früher erhalten geblieben. Neue Fußballschuhe besitzen eine hochentwickelte Oberfläche. Anstatt eines Ledergemischs haben neue Fußballschuhe nun ein Materialgemisch aus Synthetik. Das Gewicht und auch das Material der modernen Fußballschuhe ist der größte Unterschied zwischen den älteren Schuhen und den neuartigen.


Die Fußballschuhe von heute


Die Entstehung ist noch nicht am Ende und so werden Fußballschuhe fortwährend überarbeitet. Sowohl in der Kategorie der Schwere oder des Äußeren werden sich Fußballschuhe auf jeden Fall auch in der Zukunft sehr verändern. Zum Schluss werden es nicht Nike oder Adidas Fußballschuhe sein, welche die Tore schießen, sondern noch immer die Teams, welche die bessere Technik besitzen.

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten